Haidach 283, 6951 Lingenau, Bregenzerwald, AT, Tel +43 5513 6487-0, E-Mail

Tannen. Nadel. Weg.

Gert Gschwendtner schafft 2009-2011 ein Künstlerbuch mit dem Titel [weg] 10 Gedankenlandkarten.  Festes geschöpftes Papier mit nicht beschnittenen Rändern, mit kalligraphierten Worten, Sätzen, Texten und – Aquarellen.  Die Aquarelle in diesem Buch sind Tannennadeln gewidmet, einem Hauptmotiv im Werk Gert Gschwendtners, der sagt: Tannennadeln sind geistige Akupunkturnadeln.

Es geht um Wege des Denkens, um Wege als Prozess, um Wege nach innen wie durch eine Landschaft, die von Tannennadeln gespurt, gestreut oder verdichtet wird.

Vom 29. November 2019 bis zum 27. November 2020 wird in fünf Handwerksbetrieben im Bregenzer Wald eine Ausstellung von Gert Gschwendtners Werken gezeigt: Tannen.Nadel.Weg. Dabei wird es interessant sein, neben dem künstlerischen Zugang zu den Werken auch die Nähe zum Handwerk zu erleben, die auf dem Weg von (Ausstellungs-) Ort zu (Ausstellungs-) Ort jeweilige Perspektiven eröffnet.                                                                       

Text: Prof. Heidi Helmhold, Köln

 

alles zum Nachlesen, finden Sie unter folgendem Link:

https://tannennadelweg.eu/